Schadenfälle unter Beteiligung von Tieren

Kollisionen zwischen Fahrzeugen und Tieren – ob nun Wildtiere, Haustiere oder Vögel – kommen in der Praxis sehr häufig vor. Allein im Jahr 2017 wurden den deutschen Versicherern etwa 275.000 Wildschäden gemeldet. Dieser Umstand erklärt möglicherweise, dass häufig auch selbst verursachte Schadenfälle als Wildschäden deklariert werden, insbesondere dann, wenn es nicht zum kollisionären Kontakt zwischen dem Fahrzeug und dem Tier gekommen ist. Die Ursachen hierfür können verschieden sein. So sind Wildschäden über die Teilkaskoversicherung gedeckt, die selbst bei älteren Fahrzeugen noch häufig abgeschlossen wird. Ein selbst verursachter Schaden wäre nur über eine Vollkaskoversicherung gedeckt. Auch können weitere „Nachteile“ der Vollkaskoversicherung gegenüber der Teilkaskoversicherung relevant sein. Im Weiteren wird bei Schadenfällen mit Manipulationsverdacht häufig das Vorhandensein eines Tieres als Auslöser für eine bestimmte Handlungsweise eines Fahrzeugführers behauptet, dies auch im Zusammenhang mit manipulierten Spurenlagen am Fahrzeug. Dem technischen Sachverständigen obliegt dann die Aufgabe, Bewertungen zu realen Schadenfällen oder Schadenfällen mit Manipulationsverdacht vorzunehmen, wobei in verschiedenen Fällen auch weitere Experten hinzugezogen werden können bzw. müssen. Im Rahmen des Seminars werden die Möglichkeiten und Grenzen der Rekonstruktion von realen Schadenfällen als auch von Schadenfällen mit Manipulationsverdacht unter Beteiligung von Tieren anhand von Beispielen und Versuchen dargestellt und diskutiert.

Referent:

Dr. Klaus-Dieter Brösdorf

Dr.-Ing. Adrian Kruse


Ort:

Homey! Hotel
Hohengebrachinger Str. 29
93080 Pentling


Datum:

Dienstag, 29.09.2020
Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr


Teilnehmer:

max. 20


Kosten:

Teilnehmergebühr: 390,00 €

In der Seminargebühr enthalten sind
- Seminarunterlagen
- Kaffeepausenverpflegung
- Mittagessen
- Tagungsgetränke


Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Homey! Hotel
Hohengebrachinger Str. 29
93080 Pentling
Tel. +49 941 9465610
E-Mail: reservations@homey-hotel.de
www.homey-hotel.de

Zimmerabrufkontingent unter Stichwort "SV-Seminare" (bis 08.09.2020 abrufbar).

Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.