Online: E-Mobilität für Kfz-Sachverständige

Modul 1: Einstieg

Die E-Mobilität hat bereits Einzug gehalten. Das stellt auch Kfz-Sachverständige vor ganz neue Herausforderungen. Gerade im Umgang mit dieser Technik ist es wichtig, dass Sie wissen, was Sie tun und vor allem was Sie tun dürfen!

Ziel dieses Online-Seminares ist es, Kfz-Sachverständigen ein grundlegendes Wissen in Bezug auf Elektromobilität zu vermitteln. Dieses Seminar ist das erste Modul einer Seminarreihe, die sich nach den Anforderungen der Teilnehmer weiterentwickelt. So ist es möglich, passgenau das Thema Elektromobilität für den Kfz-Sachverständigen abzudecken. Natürlich ist ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt in eines der kommenden Module jederzeit möglich. Der Grundstein wird jedoch in diesem Online-Seminar  gelegt.

Inhalte:
- Sensibilisierung für Risiken und Gefahren
- fahrzeugspezifische Eigenschaften
- zu beachtende Besonderheiten
- Hochvolt-Konzept und Fahrzeugtechnik
- Batterietechnik
- Praxisorientierter Umgang mit Unfallschäden
- Fragerunde (Themenabstimmung für Modul 2, Terminfindung)

Referent:

Jonathan Wenk


Ort:

Online-Schulung (Zoom)


Datum:

Dienstag, 8. Februar 2022
9.00 bis 11.30 Uhr
12.00 bis 14 Uhr


Teilnehmer:

max. 12


Kosten:

Seminargebühr: 320,00 €


Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Alle genannten Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.